top of page
  • AutorenbildMO5ES UG

Fußball und Schule kombinieren? So schaffst du den Spagat!

Aktualisiert: 28. Feb. 2023




Leistungsfußballer haben oft einen straffen Zeitplan, bei dem Schule, Training und Wettkämpfe unter einen Hut gebracht werden müssen. Es kann eine Herausforderung sein, die schulischen Anforderungen mit den Fußballverpflichtungen in Einklang zu bringen. In diesem Blog werfen wir einen Blick darauf, wie Leistungsfußballer Schule und Fußball erfolgreich kombinieren können. Zeitmanagement Zeitmanagement ist der Schlüssel zur erfolgreichen Kombination von Schule und Fußball. Leistungsfußballer sollten einen klaren Zeitplan erstellen, in dem sowohl Schul- als auch Fußballverpflichtungen berücksichtigt werden. Dies kann helfen, Stress zu reduzieren und stellt sicher, dass genügend Zeit für Schul- und Fußballaktivitäten zur Verfügung steht. Prioritäten setzen Leistungsfußballer sollten sich bewusst sein, dass Schule und Fußball gleichermaßen wichtig sind. Es ist wichtig, Prioritäten zu setzen und zu entscheiden, welche Aufgaben zuerst erledigt werden müssen. Wenn ein wichtiger Test oder eine Hausaufgabe ansteht, sollten die Fußballaktivitäten entsprechend geplant werden. Kommunikation Die Kommunikation mit Lehrern und Trainern ist ein weiterer wichtiger Faktor bei der erfolgreichen Kombination von Schule und Fußball. Leistungsfußballer sollten sich zunächst mit Lehrern und Trainern in Verbindung setzen und ihnen ihre Verpflichtungen mitteilen. Auf diese Weise können sie sicherstellen, dass sie eine ausreichende Zeit für Schul- und Fußballaktivitäten haben und gleichzeitig sicherstellen, dass nichts vernachlässigt wird. Multitasking Leistungsfußballer müssen oft in der Lage sein, mehrere Dinge gleichzeitig zu erledigen. Zum Beispiel können sie die Zeit auf dem Weg zum Training oder zum Spiel nutzen, um Hausaufgaben zu erledigen oder zu lernen. Es ist wichtig, die verfügbare Zeit effektiv zu nutzen und zu lernen, wie man Aufgaben richtig priorisiert und einteilt. Tipp: Um volle Konzentration, auch in Bus und Bahn, zu gewährleisten schotte dich so gut wie möglich von äußeren Störgeräuschen ab. Zum Beispiel: Kopfhörer mit Noise Cancelling Funktion.

Pausen einlegen Leistungsfußballer sollten nicht vergessen, dass es wichtig ist, auch Pausen einzulegen und sich Zeit für Freunde, Familie und Hobbys zu nehmen. Durch das Einlegen von Pausen können sie Stress reduzieren und verhindern, sodass sie ausgeruht und bereit sind, sich auf Schul- und Fußballaktivitäten zu konzentrieren. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die erfolgreiche Kombination aus Schule und Fußball eine Herausforderung sein kann, aber durch ein effektives Zeitmanagement, Prioritäten setzen, Kommunikation, Multitasking und Pausen einlegen möglich ist. Leistungsfußballer sollten sich bewusst sein, dass Schule und Fußball gleichermaßen wichtig sind und dass sie beide Aspekte ihres Lebens erfolgreich vereinen können, damit sie eine ausgewogene Balance finden. Dann klappts auch mit der guten Note😉.


324 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page